Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

17.02.2020 - Artikel
Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

ACHTUNG ÄNDERUNG im Antragsverfahren Schengenvisa, u.a. Terminvergabe

Für die Beantragung von Schengenvisa führt die Deutsche Botschaft Bamako ein elektronisches System zur Terminvergabe ein. Eine Terminvergabe am Telefon ist damit nicht mehr möglich.

Das neue System wird zu Anfang April für Termine ab Juni freigeschaltet. Sobald dies geschehen ist, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Wir entschuldigen für etwaige vorübergehende Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis. 

Durch das neue Terminvergabesystem wird die Botschaft in der Lage sein, durchgehend einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Visakunden haben dadurch den Vorteil, einen ihnen passenden Termin buchen zu können - ohne lange Wartezeiten vor Ort.

Bitte beachten Sie: Viele Antragsteller bringen Visumanträge mit zeitlicher Dringlichkeit vor. Sondertermine können nur in begründeten Ausnahmen (etwa humanitären oder medizinischen Notfällen) vergeben werden. Aufgrund des hohen Visaaufkommens empfehlen wir allen Kunden, im Voraus zu planen.

Die Visumbeantragung kann bereits bis zu sechs Monate vor dem beabsichtigten Reisezeitraum erfolgen, spätestens aber 15 Tage vor Reiseantritt.

Des Weiteren weisen wir daraufhin, dass aufgrund einer Änderung des Schengener Visakodex die Visagebühr ab 3.2.2020 auf 80,- EUR (ca. 53.000,- FCFA) angehoben wird.

Für Anfragen erreichen Sie die Visastelle der Botschaft Bamako unter der folgenden Mailadresse: visa@bama.auswaertiges-amt.de.



Für die Einreise nach Deutschland benötigen malische Staatsangehörige ein Visum.


Die Art des Visums hängt von der Dauer des geplanten Aufenthalts ab. Möchten Sie also nur für kurze Zeit nach Deutschland, z.B. als Tourist? Oder planen Sie einen längeren Aufenthalt, z.B. für ein Studium?


Bitte wählen Sie zunächst aus, welche Dauer Ihr geplanter Aufenthalt hat:


Visa für kurzfristige Aufenthalte bis zu 90 Tagen (Schengen-Visa)


Visa für langfristige Aufenthalte von mehr als 90 Tagen (Nationale Visa)



Haftungsausschluss für Merkblätter:

Alle Angaben in den Merkblättern beruhen auf den Erkenntnissen und Einschätzungen zum Zeitpunkt der Textabfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen zwischenzeitlich eingetretener gesetzlicher Neuerungen, kann keine Gewähr übernommen werden. Maßgeblich ist die deutsche Sprachfassung.

Weitere Informationen

nach oben