Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einreise und Visa

10.06.2022 - Artikel
Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

Aufhebung der COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Deutschland ab Samstag, 11.06.2022, 0.00h CET

Ab Samstag, 11.06.2022, 0.00h CET, werden sämtliche COVID-19-Einreisebeschränkungen nach Deutschland vorläufig aufgehoben. Für die Einreise nach Deutschland ist keine Vorlage eines Impfnachweises, Genesenennachweises oder Testnachweises mehr erforderlich.

Terminvergabe

Termine zur Beantragung eines Visums werden online vergeben.

Sie können ein Visum frühestens sechs Monate vor dem geplanten Ankunftsdatum im Schengenraum beantragen.

Die Buchung eines Termins ist kostenlos.

Sie erreichen die Visastelle der Botschaft Bamako über das Kontaktformular.

Allgemeine Informationen

Malische Staatsangehörige benötigen ein Visum für die Einreise in den Schengenraum bzw. nach Deutschland.

Die Art des Visums hängt von der Dauer des geplanten Aufenthalts ab. Möchten Sie für kurze Zeit nach Deutschland, z.B. als Tourist? Oder planen Sie einen längeren Aufenthalt, z.B. für ein Studium?

Finden Sie über den Visa-Navigator heraus, welches Visum Sie für Ihre Reise benötigen!

Bitte wählen Sie zunächst aus, welche Dauer Ihr geplanter Aufenthalt hat:

Aufenthalt bis zu 90 Tagen (Schengen-Visum)

Aufenthalt über 90 Tagen (nationales Visum)

Weitere Informationen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen Reisebeschränkungen bei der Einreise aus  Virusvariantengebiet. Hier gelten eine Anmelde- , Nachweis- und Quarantänepflicht. Beschränkungen für die Einreise aus anderen Ländern wurden weitgehend aufgehoben.

Reisen während der COVID-19-Pandemie – Einreisebeschränkungen weitgehend aufgehoben

Welches Visum brauche ich für Deutschland?

Visa-Navigator

nach oben